Riebelesuppe

1.Gang – Riebelesuppe

1 Eier
2 Eigelb
ca. 100g Mehl
3/4 l Fleischbrühe
Muskat
Schnittlauch

Zubereitung
Einem Teil Mehl mit dem Eigelb, Ei und Muskat vermischen, unter Zugabe von Mehl, solange kneteten bis es kleine Krümel gibt.
Die Krümel in die siedende Brühe geben, aufkochen lassen bis sie oben schwimmen, auf einem Teller anrichten und mit etwas Schnittlauch darüber streuen.